FDM Advanced Kurs : Tensegrity Konzept

 

In meiner langjährigen Praxiserfahrung habe ich feststellen müssen, dass die mechanische Therapie allein oft nicht ausreicht. Die Einflüsse auf die Beschwerden der Patienten lassen sich häufig nicht durch Druck- und Zugtechniken behandeln. Daher habe ich die unterschiedlichen Einflüsse verschiedener Systeme auf die myofaszialen Einheiten untersucht und bin in der wissenschaftlichen Literatur fündig geworden!

Es entstand ein Konzept aus der Praxis – für die Praxis:

Das Tensegrity Konzept befasst sich mit den myofaszialen Beschwerden des Bewegungsapparates.  Sowohl diagnostisch als auch therapeutisch werden dazu sechs relevante Systeme betrachtet, die Einfluß auf das Fasziengewebe haben:

  • Mechanisches System
  • Metabolisches System
  • Endokrinologisches System
  • Neurovegetatives System
  • Psychoemotionales System
  • Immunologisches System

Interesse ? Hier erfahren Sie mehr

Kurstermin ist der 21.3. und 22.3.2015

Ort: Theaterstr. 3 – Seminarraum Akademie Dr. Stein (im Innenhof EG – rechts)

Informationen und Anmeldung: zentrale@osteopathie-stein.de

Die Kursplätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Ich freue mich erneut auf ein intensives Seminar,
Dr. Christian Stein

Kommentare sind deaktiviert.